Band

Cell11 steht für den Kellerraum, in dem wir uns gegründet haben, der Keimzelle unseres gemeinsamen Schaffens. Zunächst spielten wir Rock-Klassiker und hatten viel Freude daran. Mit dem ersten eigenen Song änderte sich etwas. Wir merkten, wie gut wir uns bei der Umsetzung eigener Ideen ergänzten.  Uns war klar, dass wir fortan eine andere Richtung einschlagen würden.

„Was für Musik ist das eigentlich, die ihr da spielt?“ 

Die Antwort auf diese Frage fällt uns zugegebenermaßen nicht leicht. Versuchen wir es so: Unsere Songs sind beeinflusst vom Minimalismus des Blues, den Melodien des Folk, der Energie des Rock und der Eingängigkeit der Popmusik. Damit sich jeder einen eigenen Eindruck machen kann, laden wir unter Hören und Sehen nach und nach unsere Songs hoch.

Unsere Band besteht aus:

Wolfram Behr – Gesang

Henning Schäfer – Gitarre

Markus Kleinschmidt – Gitarre

Dieter Heynen- Bass

Gelegentlich hilft unser Mann aus Hamburg, Hajo Kiener, an den Drums aus.