Ein neuer Song im Sommer

Eigentlich hatten wir uns fest vorgenommen, dieses Jahr einige Auftritte zu spielen, hatten unsere Terminkalender freigeräumt und abgeglichen, doch dann kam Corona und hat uns allen einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Um nicht ganz untätig zu sein, haben wir uns dazu entschieden, einen weiteren Song aus unserem Repertoire zu produzieren. Der Song hat den Konzeptnamen Birder und handelt von den Dingen, die einem auf dem Lebensweg begegnen, inklusive einiger Irrungen und Wirrungen, die sich so am Wegesrand erleben lassen.

Musikalisch liegt der Birder voll auf der Bluesrock-Linie. Noch sind wir nicht fertig, aber wir stellen hier bereits jetzt einen kurzen Ausschnitt als Rohversion vor: